Annette Pedrotti | Dorn/Breuss-Methode

Die Dorn/Breuss-Methode ist eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung. Zueinander frei bewegliche Wirbel und Gelenke sind Grundvoraussetzungen für schmerzfreie Bewegungen und volle Funktionsfähigkeit der Spinalnerven.

Blockaden in der Wirbelsäule werden durch schwingende Arm- und Beinbewegungen des Patienten gelöst. Das Tempo und das Ausmass der Bewegung bestimmt dabei der Kunde.

Mit dieser Methode werden Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und die daraus resultierenden Symptomausstrahlungen in Beine, Arme und Kopf behandelt.

Ziel dieser Behandlung: Schmerzfrei und mit geradem Rücken durch den Alltag.

Anwendungsbereich
  • Wirbelblockaden, Hexenschuss und Ischiasbeschwerden
  • Bandscheibenvorfälle und Folge-Erscheinungen wie Taubheitsgefühl in Händen oder Füssen
  • Beckenschiefstand  
Preise
Dorn/Breuss-Methode 60 Min. 120.-